Projektinformationen

Digitalisierung und Erschließung der literarisch-politischen Wochenschrift Simplicissimus

http://www.simplicissimus.info/

"Im Rahmen des Projektes wurden die entsprechenden Ausgaben der Jahrgänge 1 (1896) bis 49 (1945) digitalisiert und inhaltlich erschlossen. Dafür wurden alle erwähnten Realien wie Personen, Schauplätze und Institutionen, historisch bedeutsame Ereignisse sowie, in realisierbarem Umfang, auch thematische Stichworte in einen Begriffsthesaurus aufgenommen. Die daraus entstandene Datenbank ist seit Juni 2008 im Internet unter der Adresse → http://www.simplicissimus.info/ verfügbar und wird weiter aktualisiert. An dem Projekt waren neben der Herzogin Anna Amalia Bibliothek die RWTH Aachen und das Deutsche Literaturarchiv Marbach beteiligt.

Dieses Projekt wurde gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)."

 

[Quelle: http://www.klassik-stiftung.de/forschung/forschungsprojekte/archiv/digitalisierung-und-erschliessung-der-zeitschrift-simplicissimus/?tx_lombkswscientificprojects_pi1%5Baction%5D=detail&tx_lombkswscientificprojects_pi1%5Bcontroller%5D=ResearchProject&cHash=8d7626f74c9495819fd3d68294eb225b]

Startdatum: 2005 Enddatum: 2008

Projektort: Weimar

Institutionen

zurück