Projektinformationen

EZOOLO 2 - Early Zoological Literature Online 2

http://www.animalbase.de/

"Im Rahmen des Projektes EZOOLO wird den Forschenden weltweit uneingeschränkter, einfacher und schneller Zugang zur frühen zoologischen Literatur ermöglicht. Insbesondere der vollständige Zugriff auf die Wortlaute der Originalbeschreibungen zoologischer Art- und Gattungstaxa stehen dabei im Vordergrund. Dazu werden die wichtigsten Werke der frühen zoologischen Literatur digitalisiert und im Internet bereitgestellt. Durch diese Digitalisierung werden die immer wertvoller werdenden alten Werke erhalten, geschont und einem weltweiten Leserkreis zugänglich gemacht.

Im Rahmen der von der DFG in den Jahren 2003-2005 geförderten ersten Projektphase wurde fast die gesamte frühe zootaxonomisch relevante Literatur bis 1770 digitalisiert und über die eigens entwickelte Web-Applikation AnimalBase angeboten.

Die Zielsetzung der zweiten und abschließenden Projektphase liegt nun in der Digitalisierung und Indexierung der für die Entwicklung der Zoologie bedeutsamen Literatur von 1771 bis ca. 1820. Wie schon in der ersten Projektphase werden dazu die wichtigsten Werke der frühen zoologischen Literatur digitalisiert und die darin enthaltenen Arten- und Gattungsbeschreibungen über die Datenbank Animalbase erschlossen. Dadurch wird ein direkter und vollständiger Zugriff auf die Wortlaute der Originalbeschreibungen zoologischer Art- und Gattungstaxa vom Jahre 1757 an ermöglicht."

 

[Quelle: https://www.sub.uni-goettingen.de/-s2AyU]

Startdatum: 01.08.2008 Enddatum: 30.06.2011

Projektort: Göttingen

Institutionen

zurück