Projektinformationen

Entstehung des Netzwerkes "SED- und FDGB-Archivgut"

http://www.bundesarchiv.de/sed-fdgb-netzwerk/

"Das Portal SED-Archivgut stellt seit April 2005 mit konstant hohen Zugriffszahlen Beschreibungen der Bestände früherer Parteiarchive der SED auf zentraler und regionaler Ebene bereit. Inzwischen gibt es Bemühungen der am gemeinsamen Aufbau des Portals beteiligten Archivverwaltungen, das Portal mit den Beschreibungen zu den zentral und dezentral archivierten FDGB-Beständen zu ergänzen. Zur dauerhaften Erhaltung und Aktualisierung der angebotenen Informationen jedoch ist die Entwicklung von Verfahren und Werkzeugen (Konversions- und Editierwerkzeuge, Harvester, WebDAV) erforderlich, die den beteiligten Archiven die Pflege ihrer Daten durch weitgehend automatisierte Abläufe erleichtern. Auf der Basis dieser Entwicklungen soll das Portal zum Ausgangspunkt für die Zusammenführung weiterer Beständeinformationen werden und weiteren Archiven geöffnet werden. Zugleich stellt das derart ausgebaute Portal eine notwendige Referenzanwendung und die logische Vorstufe zur sicheren Entwicklung eines deutschen Archivportals dar."

 

[Quelle: http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/36145430]

 

Beteiligte Archive:

Brandenburgisches Landeshauptarchiv Potsdam.

Landesarchiv Berlin.

Landeshauptarchiv Schwerin.

Landesarchiv Greifswald.

Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt, Abteilung Magdeburg.

Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt, Abteilung Merseburg.

Sächsisches Staatsarchiv, Hauptstaatsarchiv Dresden.

Sächsisches Staatsarchiv, Staatsarchiv Chemnitz.

Sächsisches Staatsarchiv, Staatsarchiv Leipzig.

Thüringisches Hauptstaatsarchiv Weimar.

Thüringisches Staatsarchiv Meiningen.

Thüringisches Staatsarchiv Rudolstadt.

SAPMO-Bundesarchiv

Startdatum: 2006 Enddatum: 2009

Projektort: Berlin

Institutionen

zurück