Projektinformationen

Erschließung des Adelsarchivs der Familie v. Berlepsch, 14.-19. Jahrhundert

https://arcinsys.hessen.de/arcinsys/start

"Die Familie von Berlepsch gehört zu den bedeutenden hessischen und thüringischen Adelsgeschlechtern und hat, schon bedingt durch ihren weit verzweigten Grundbesitz, das Land geprägt. Das Familien-, Herrschafts- und Gutsarchiv umfasst etwa 27 laufende Regalmeter Schriftgut aus der Zeit 1350-1900. Die Sicherung und die Erschließung dieses ungeordneten Bestandes als zentraler Teil der schriftlichen Überlieferung der Adelskultur im historischen Raum Hessen liegen im besonderen Interesse der landesgeschichtlichen Forschung.

Hinzu kommt, dass im Jahr 1908 auch der Seebacher Zweig der Familie von Berlepsch aus Thüringen seinen Teil des Archivs nach Marburg abgab. So liegt hier die einmalige Situation vor, dass nicht nur das Familienarchiv komplett vereint ist, sondern auch der thüringische Teil aus Seebach vor dem Untergang nach 1945 gerettet wurde."

 

[Quelle: Hessisches Staatsarchiv Marburg; Friedrichsplatz 15, 35037 Marburg; Email: Steffen.arndt@stama.hessen.de]

Startdatum: 1.1.2006 Enddatum: 31.12.2007

Projektort: Marburg

Institutionen

zurück