Projektinformationen

Archivportal-D - Aufbau eines deutschen Archivportals

https://www.archivportal-d.de

"Mit dem Abschluss des Projektes zum Aufbau eines »deutschen Archivportals (Archivportal-D) werden nun dauerhaft archivische Kontaktinformationen, Erschließungsleistungen (Beständeübersicht, Findbücher mit Titelaufnahmen) und digitalisiertes und digitales Archivgut im Internet für die Nutzung bereitgestellt und präsentiert. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie alle Nutzer von Archiven können hier übergreifend in allen verfügbaren Findmitteln der teilnehmenden Archive recherchieren und sich Suchergebnisse und ggf. digitalisierte Archivalien aus verschiedenen Archiven unterschiedlichster Träger wie Landes- und Staatsarchiven, Kommunalarchiven, Kirchenarchiven usw. anzeigen lassen. Vergleichende Recherchen in den Beständestrukturen mehrerer Archive werden dadurch wesentlich erleichtert und beschleunigt.

Die Präsentation von digitalisiertem Archivgut im Internet zählt zu den großen Herausforderungen von Archiven im Informationszeitalter. Institutionen- und spartenübergreifende Online-Informationssysteme für digitalisiertes Kulturgut und wissenschaftliche Informationen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Bislang wurden digital verfügbare Erschließungsdaten und Digitalisate lediglich von einzelnen archivischen Einrichtungen – sofern diese über Online-Informationssysteme verfügen – oder vereinzelt in regionalen oder archivtypspezifischen Portalen nachgewiesen; eine übergreifende Recherche war damit nicht möglich.

Daher realisierten das Landesarchiv Baden-Württemberg (Projektleitung), die »Archivschule Marburg, das »Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, das »Sächsische Staatsarchiv und »FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur in zwei von der »Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projektphasen das Archivportal-D."

 

[Quelle: https://www.landesarchiv-bw.de/web/54267 (abgerufen am 07.12.2017)]

Startdatum: 01.10.2012 Enddatum: 30.04.2017

Projektort: Duisburg, Dresden, Eggenstein-Leopoldshafen, Marburg, Stuttgart

Institutionen

zurück