Institution

Eberhard Karls Universität Tübingen

"Die Eberhard Karls Universität Tübingen gehört zu den ältesten Universitäten Europas. Hier wurde während mehrerer Jahrhunderte Geistes- und Wissenschaftsgeschichte geschrieben.

Die Geschichte nahm im Jahr 1477 ihren Anfang, als Graf Eberhard „im Bart“ von Württemberg die Universität Tübingen begründete. In der Altstadt gibt es kaum ein Haus oder einen Platz, der nicht mit einem berühmten Gelehrten verbunden wäre: darunter Hegel, Hölderlin und Schelling, Mörike und Uhland, Johannes Kepler und Wilhelm Schickard.

Dementsprechend ist Tübingen eine Stadt der Forschung und Lehre. Auf die rund 85.500 Einwohner kommen rund 28.300 Studierende aus dem In- und Ausland. An den sieben Fakultäten der Universität lehren und forschen rund 4.500 Wissenschaftler."

 

Anmerkung:

Projekte verschiedener Einrichtungen der Universität Tübingen finden Sie unter:

Geschwister-Scholl-Platz
72074 Tübingen
: +49 (0)7071/ 29-0
: +49 (0)7071/ 29-5990
: info@uni-tuebingen.de
: https://uni-tuebingen.de