Institution

Leibniz-Institut für Länderkunde e.V. (IfL)

"Das Leibniz-Institut für Länderkunde ist das einzige außeruniversitäre Forschungsinstitut für Geographie in Deutschland. Unter der Überschrift "Neue Geographien Europas" analysieren die Wissenschaftler räumliche Strukturen und aktuelle raumwirksame Entwicklungen bis hin zu den theoretischen und historischen Grundlagen der Regionalen Geographie; der räumliche Fokus liegt auf Mittel- und Osteuropa. In einem eigenen Schwerpunkt entwickelt das Institut neue Formen der Visualisierung von geographischem Wissen und untersucht deren Wirkungsweisen.

Das Institut wird von der Bundesrepublik Deutschland und dem Freistaat Sachsen finanziert. Es gehört wie 92 andere außeruniversitäre Forschungseinrichtungen zur »Leibniz-Gemeinschaft und ist eines von 16 Instituten der Sektion »Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Raumwissenschaften."

 

Anmerkung:

Zur Hauptseite der »Leibniz-Gemeinschaft.

Kontakt

Schongauerstraße 9
04328 Leipzig
Tel.: +49 (0)341/ 60055-0
Fax: +49 (0)341/ 60055-198
mail: info@ifl-leipzig.de
URL: https://www.ifl-leipzig.de

Projekte

zurück