Projektinformationen

Altsüdarabische Inschriften auf Holzstäbchen

https://www.digitale-sammlungen.de/index.html?c=sammlung&projekt=1194883942&l=de

"Die Bayerische Staatsbibliothek verwahrt die weltweit zweitgrößte Sammlung an hölzernen Schriftdokumenten aus dem antiken Südarabien, dem heutigen Jemen. Es handelt sich dabei um Alltagskorrespondenz in sabäischer und minä¤ischer Sprache: Briefe, Rechts- und Wirtschaftsurkunden, Schreibübungen und Texte aus der rituellen Praxis. Die in Palmblattrippen und Holzstäbchen eingeritzten Texte dokumentieren die gesamte Spanne der altsüdarabischen Kultur vom frühen 1. Jahrtausend v. Chr. bis in die unmittelbar vorislamische Zeit."

 

[Quelle: https://www.digitale-sammlungen.de/index.html?c=sammlung&projekt=1194883942&l=de (abgerufen am 14.05.2018)]

Laufzeit: abgeschlossen

Projektort: München

Institutionen

zurück