Projektinformationen

digiPalMi - Digitale Erfassung und überregionale Vernetzung geowissenschaftlicher Spezialsammlungen der Universität Hamburg im digiCULT-Verbund eG

http://www.museen-nord.de/Objektsuche/%7CEinrichtung%7CDE-MUS-165617

"Im Rahmen des Finanzierungszeitraums des Projekts konnten rund 1900 seltene Minerale und über 6000 Bernsteine mit Inklusen im digiCULT-Webportal erfasst werden. Die Objekte sind dort nun (mit ausgewählten Daten) öffentlich einsehbar. Von der Sammlung seltener Minerale konnten somit 85% der gesamten Sammlung inklusive Fotodokumentation erfasst werden. Die Aufnahme der übrigen 15% wird bis Ende 2015 abgeschlossen sein. Die fotographische Erfassung konnte für die Bernsteinsammlung zu ca. 30 % durchgeführt werden, die fotographische Erfassung der übrigen Bernsteine wird durch Personal des CeNaks und des Geologischen Instituts weitergeführt. Die Datenerfassung konnte für die Bernsteinsammlung abgeschlossen werden. Im Rahmen des Projekts konnten zahlreiche Erkenntnisse für die Planung und Organisation weiterer Erfassungsprojekte gewonnen werden. Ein besonderer Fokus des Projekts lag auf der Einbindung des wissenschaftlichen Nachwuchses."

 

[Quelle: http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/203269377/ergebnisse (abgerufen am 07.06.2018)]

Startdatum: 2012 Enddatum: 2016

Projektort: Hamburg

Institutionen

zurück