Projektinformationen

Digitalisierung der "Longolius-Bibliothek"

http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/nav/classification/406067

"Die Longolius-Bibliothek ist die Privatbibliothek des niederrheinischen Humanisten Gisbert Longolius (eigentlich Gijsbert van Langerack, *1507 in Utrecht, † 30.5.1543 in Köln). Longolius war Leibarzt des Kölner Erzbischofs Hermann von Wied und erster Professor für Griechisch an der Universität Köln. Der erhaltene Teil seiner Bibliothek umfasst 123 Titel. Ihr inhaltliches Schwergewicht bilden zum einen humanistisch-philologische und zum anderen medizinische Werke (u. a. 12 Galenus-Ausgaben).

Die Titel der Sammlung sind in der Monographie „»Der Kölner Professor Gisbert Longolius – Leibarzt Erzbischof Hermanns von Wiede – und die Reste seiner Bibliothek in der Universitätsbibliothek Düsseldorf“ verzeichnet und teils tiefgehend erschlossen. Alle Titel sind auch im Suchportal enthalten, allerdings besitzen sie keine einheitliche Signatur. Die nur in unserer Bibliothek vorhandenen Titel stehen in den »Digitalen Sammlungen zur Verfügung.
Die Originale können im »Sonderlesesaal eingesehen werden."

 

[Quelle: https://www.ulb.hhu.de/forschen-und-erkunden/historische-sammlungen/nachlaesse-spezialsammlungen-und-historische-bibliotheken/historische-bibliotheken.html#c190448 (abgerufen am 04.12.2017)]

Laufzeit: abgeschlossen

Projektort: Düsseldorf

Institutionen

zurück