Projektinformationen

Digitalisierung der Plansammlung des Architekturmuseums der TU München und Online-Bereitstellung auf dem Multimediaserver der Universitätsbibliothek (TUB)

http://mediatum.ub.tum.de/?id=647610

"Das Architekturmuseum der TU München betreut die mit Abstand größte Spezialsammlung für Architektur in Deutschland. In der ersten Projektphase des vorliegenden DFG-Projekts konnten für die Altbestände bis 1900 die in den Praxisregeln „Digitalisierung“ genannten Ziele (Erschließung und Digitalisierung von Altbeständen sowie Aufbau eines Nachweis- und Zugriffsystems) erfolgreich erreicht werden. Die Benutzung der noch nicht digitalisierten Bestände wird jedoch nach wie vor durch verschiedene Faktoren erschwert (mangelhafte Erschließung; personalintensive Beratung; Bestandsgefährdung durch Nutzung der Originaldokumente). Das beantragte Fortsetzungsprojekt zielt darauf ab, bedeutende Nachlässe des 20. Jahrhunderts durch Digitalisierung, Erschließung und Online-Präsentation für Forschung, Lehre und Öffentlichkeit besser zugänglich zu machen und auf Dauer zu sichern. Als Präsentations- und Verwaltungsplattform wird weiterhin der Medienserver (mediaTUM) der Universitätsbibliothek genutzt."

 

[Quelle: http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/74134972]

Startdatum: 2008 Enddatum: 2011

Projektort: München

Institutionen

zurück