Projektinformationen

MD17 - Digitalisierung mecklenburgischer Drucke des 17. Jahrhunderts

http://rosdok.uni-rostock.de/browse_histbest.action?searcher.classCollection=MD17

"Ziel des Projekts "MD17" ist die Digitalisierung von etwa 5.000 Drucken aus dem wertvollen Altbestand der Universitätsbibliothek Rostock.

Das Projekt ist in das gemeinsame Vorhaben vieler Partnerbibliotheken in Deutschland eingebunden, das gedruckte Kulturgut des 17. Jahrhunderts möglichst vollständig zu digitalisieren.
Im »"Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts" (VD 17) sind etwa 300.000 Titel bibliographisch erfasst. Um darüber hinaus auch komplette digitale Ausgaben der Druckwerke bereitzustellen, wurde ein Masterplan zur Digitalisierung des VD 17 entwickelt. Das Projekt MD17 ist dem Typ "Regionale Digitalisierung" zugeordnet. Bearbeitet werden alle in mecklenburgischen Druckorten erschienenen Titel der Jahre 1601 bis 1700 aus dem Bestand der UB Rostock. Darüber hinaus werden auch weitere unikale und noch nicht anderswo bereitgestellte Drucke im Projekt digitalisiert.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert das Vorhaben im Bereich »Erschließung und Digitalisierung über eine Laufzeit von drei Jahren (2012 bis 2014)."

 

[Quelle: http://www.ub.uni-rostock.de/ub/xDLib/projects-md17_xde (abgerufen am 06.02.2018)]

Startdatum: 2012 Enddatum: 2014

Projektort: Göttingen, Peine, Rostock

Institutionen

zurück