Projektinformationen

Digitalisierung sämtlicher audiovisueller Zeugnisse von und zu Günter Grass mit weltweiten Recherche- und Zugriffsmöglichkeiten über das Internet

http://webdatenbank.grass-medienarchiv.de/content/index.xml

"Die School of Humanities and Social Sciences (SHSS) der Jacobs University unternimmt mit der Medienarchiv Günter Grass-Stiftung Bremen die Sammlung und wissenschaftliche Erschließung möglichst aller weit verstreuten und auf teilweise nicht mehr gängigen Speichermedien verfügbaren audiovisuellen Grass-Materialien. Um diese lokal verfügbar zu machen, hat das Medienarchiv in Zusammenarbeit mit den Anstalten der ARD ein Verfahren entwickelt, das deren audiovisuelle Archivbestände für die Grass-Forschung erschließt. Von der DFG unterstützt werden soll die weltweite Zugriffsmöglichkeit auf das Archivmaterial in voller Länge. Hierfür muss ein Findbuch erstellt werden, das auf der Homepage über Bestand, Inhalt und Herkunftsdaten informiert. Abrufbar wird das Material durch einheitliche Digitalisierung und Speicherung auf einem Medienserver. Das Projekt liefert einen Baustein zu einer seh- und hörbaren Literatur- und Debattengeschichte der BRD und einem Stück Mediengeschichte. Die gewonnenen Erfahrungswerte können künftig für andere Medienarchive nutzbar gemacht werden."

 

[Quelle: http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/109923205 (abgerufen am 14.05.2019)]

Startdatum: 2010 Enddatum: 2015

Projektort: Bremen

Institutionen

zurück