Projektinformationen

Digitalisierung von Magazinen der Weimarer Republik

http://www.illustrierte-presse.de/

"In einem Kooperationsprojekt der Universität Erfurt und der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) und mit Unterstützung der Deutschen Nationalbibliothek sowie der Axel Springer AG als Rechteinhaberin werden derzeit die zehn wichtigsten deutschsprachigen Magazine der Weimarer Republik mit knapp 1.000 Ausgaben, rund 110.000 Seiten und mehr als 52.000 Fotos komplett digitalisiert und damit für die Forschung verfügbar gemacht."

 

[Quelle: https://www.uni-erfurt.de/fr/uni/einrichtungen/presse/pressemitteilungen/2012/09-12/]

Laufzeit: laufend Startdatum: 2012

Projektort: Berlin, Dresden, Erfurt, Frankfurt am Main

Institutionen

zurück