Projektinformationen

Erfassung, Erschließung, Digitalisierung und Bereitstellung der Gießener Papyrussammlung

https://papyri-giessen.dl.uni-leipzig.de/content/start.xml

"Ziel der 1999 bis 2001 von der DFG geförderten Digitalisierung der Giessener Payri war die datenbankgestützte Digitalisierung, Erschliessung und Bereitstellung der Sammlung im WWW. Die überprüften, korrigierten und ergänzten Datenbankeinträge beruhen auf den formalen und bibiographischen Angaben der in der Nachkriegszeit angelegten Inventare. Darüber hinaus wurden in Aufsätzen und Monographien editierte Papyri inhaltlich erschlossen. Katalogisate dokumentarischer Papyri wurden mit ihren Einträgen im Heidelberger Gesamtverzeichnis der griechischen Papyrusurkunden Ägyptens und den über die Duke Database Documentary Papyri erreichbaren Volltexten verlinkt. Die Datenbank basiert auf dem allegro-gestützten Programm HANS. Für die Digitalisierung wurden die verglasten Papyri verfilmt und im TIFF-Format auf CD-ROM gespeichert. Die WWW-Präsentation bietet die Digitalisate im niedriger auflösenden JPEG-Format an."

 

[Quelle: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2004/1842/]

Startdatum: 1999 Enddatum: 2001

Projektort: Gießen

Institutionen

zurück