Projektinformationen

MORPHYLL - Erfassung von ökophysiologisch und klimatisch relevanten morphologisch-anatomischen Details fossiler Blattreste

http://www.morphyll.naturkundemuseum-bw.de

"Blätter sind den Bedingungen ihrer Umwelt unmittelbar ausgesetzt und zeigen daher viele adaptive Merkmale an das jeweilige Klima. Morphometrische Merkmale, also solche des Blattbaues, lassen sich auch an fossilen Blättern ablesen. Daher sind fossile Blätter wichtig für paläoklimatologische und paläoökologische Forschungen. In einem von der DFG geförderten Projekt wird die Datenbank MORPHYLL aufgebaut, die fossile Blattfloren mit ihren morphometrischen Merkmalen enthält."

 

[Quelle: http://www.naturkundemuseum-bw.de/user/187/projekte/de (abgerufen am 04.09.2018)]

 

Anmerkung:

Startdatum: 2012 Enddatum: 2016

Projektort: Stuttgart

Institutionen

zurück