Projektinformationen

Erschließung und Digitalisierung des Kultur- und Wildpflanzenherbariums des IPK Gatersleben

http://herbarium.univie.ac.at/database/search.php

"Im Rahmen des DFG-Projektes wurden 33.936 vorbereitete Herbarbelege des Kultur- und Wildpflanzenherbariums GAT gescannt und von 13.680 Belegen Etikettendaten standardisiert in das Datenbanksystem JACQ eingegeben. Die hochauflösend gescannten Belege sowie die Etiketteninformation werden über das Portal „Virtual Herbaria“ veröffentlicht und in das Genbankinformationssystem des IPK integriert. Eine Einbindung dieser Informationen in andere internationale Portale ist dadurch möglich. Die Langzeitarchivierung der Bilder wird vom IPK Gatersleben gesichert. Seit Ende der Projektlaufzeit werden die Arbeiten nach den bewährten Standards mit angepasster Kapazität weitergeführt. Die Anzahl der gescannten Belege hat sich bis zum 31.5.2018 auf 47788, die der Datensätze auf 29742 erhöht."

 

[Quelle: http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/203711222/ergebnisse (abgerufen am 01.06.2018)]

 

Anmerkung:

Weitere Informationen zur Hebarsammlung finden Sie unter »http://www.ipk-gatersleben.de/gbisipk-gaterslebendegbis-i/herbarsammlung/.

Startdatum: 2012 Enddatum: 2015

Projektort: Gatersleben, Wien

Institutionen

zurück