Projektinformationen

Erschließung und Digitalisierung von Notenrollen für selbstspielende Klaviere aus der Sammlung des Deutschen Museums

https://digital.deutsches-museum.de/projekte/notenrollen/

"In einem ab 2013 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekt wurden die über 3.200 Notenrollen für selbstspielende Klaviere aus der Sammlung des Deutschen Museums erschlossen, darunter Originalaufnahmen von Claude Debussy, Max Reger und Richard Strauss sowie von bedeutenden PianistInnen wie Wilhelm Backhaus, Teresa Carreño und Vladimir Horowitz. 

Hierzu wurden ein Katalogisierungsschema entwickelt, das erstmals eine eindeutige Identifikation der Rollen ermöglicht, zentrale Beschreibungsparameter der Notenrollen in einer Datenbank erfasst, die Daten normiert und die Rollen fotografisch dokumentiert. Sie sollen zudem als Scans digitalisiert werden. Damit liegt erstmals ein Standard für die Erschließung dieses bedeutenden und außergewöhnlichen Quellenbestandes vor, auf den weitere Verzeichnungen aufbauen können. Für die Präsentation wurde eine Webseite entwickelt, die zahlreiche Recherchemöglichkeiten sowie umfangreiche Informationen zu Notenrollen und zum Projekt bietet, darunter eine Literaturübersicht und Beschreibungen der in der Sammlung vertretenen Rollentypen. In einem zweiten Projektschritt werden die Rollen digitalisiert. 

Das Projekt hat bereits zu zahlreichen neuen Erkenntnissen geführt und wird von Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen wie der interessieren Öffentlichkeit rege genutzt. Es macht die Notenrollen für weiterführende Forschungsfragen zu Interpretation und Authentizität von Musik und ihrer Reproduktion sowie für Ansätze der Musik- und Medienwissenschaft ebenso wie der Wissenschafts- und Technikgeschichte zugänglich."

 

[Quelle: http://www.deutsches-museum.de/forschung/forschungsbereiche/sammlungen/objektforschung/notenrollen/ (abgerufen am 12.06.2018)]

 

Anmerkung:

Die Projektbeschreibung auf der Seite der Deutschen Forschungsgemeinschaft finden Sie unter: »http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/203459118

Startdatum: 2013 Enddatum: 2015

Projektort: München

Institutionen

zurück