Projektinformationen

Erschließung von Kleinsammlungen mittelalterlicher Handschriften in Sachsen und dem Leipziger Umland

http://www.manuscripta-mediaevalia.de/?INFO_projectinfo/leipzig-klein#|5

"Mittelalterliche Handschriften finden sich nicht nur in den bekannten großen Sammlungen, sondern häufig auch als Einzelstücke oder Kleinbestände in Institutionen, bei denen der Besitz mittelalterlicher Buchüberlieferung weniger naheliegend ist. Entsprechend ist diese Streuüberlieferung zumeist schlecht erschlossen oder der Forschung gänzlich unbekannt. Mit dem laufenden DFG-Projekt soll die wissenschaftliche Erschließung solcher Bestände im Einzugsbereich des Leipziger Handschriftenzentrums (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) als Pilotprojekt begonnen werden.

Der mediävistischen Forschung werden im Zuge der Projektarbeiten zahlreiche bislang unbekannte Quellen aus dem Bereich der mittelalterlichen Buchüberlieferung bekanntgemacht werden können."

 

[Quelle: https://www.ub.uni-leipzig.de/forschungsbibliothek/projekte/projekte-chronologisch-alle/erschliessung-von-kleinsammlungen-mittelalterlicher-handschriften-in-sachsen-und-dem-leipziger-umland/]

Startdatum: 09.2010 Enddatum: 12.2015

Projektort: Dresden, Görlitz, Leipzig, Naumburg (Saale)

Institutionen

zurück