Projektinformationen

Langzeitarchivierung: Aufbau eines Quellencorpus für die seit den 1990er Jahren im deutschsprachigen Raum entstehende Literaturgattung "Netzliteratur"

http://literatur-im-netz.dla-marbach.de

"Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Projekt (Laufzeit 01/2013 - 12/2016) hatte zum Ziel den Ausbau der bestehenden Sammlung »Literatur im Netz durch Aufbau eines in technischer und ästhetischer Hinsicht typologisch beispielhaften Grundstocks an Quellen.

Die Literaturform »Netzliteratur« verwendet das Internet nicht nur als Publikationsform, sondern nutzt die (Hyperlink-)Struktur des WWW auch als Gestaltungsmöglichkeit und Gegenstand ästhetischer Reflexion, die Arbeiten sind in jeder Hinsicht eigenständige Kunstwerke. Nicht jede Quelle kann mit den heutigen technischen Mitteln authentisch archiviert werden. Die systematische Analyse und Dokumentation der Entstehungs-, Abspiel- (Aufführungs-) und Spiegelungsumgebung nach festgelegten Standards war daher ein umfangreicher Projektbestandteil und dient jetzt als Basis für zukünftige Forschungsprojekte im Bereich der Entwicklung von Emulations-Strategien im Bereich der Langzeitarchivierung.

Die Quellen werden auf der Marbacher Archivierungsplattform »"Literatur im Netz", dem »Projekt-Wiki und im Kontext der literarischen Quellendokumentation »Kallías für die Forschung bereitgestellt. Die Referate der Abschlusstagung sind als Band 14 »"Netzliteratur im Archiv. Erfahrungen und Perspektiven" in der Reihe »Marbacher Schriften. Neue Folge« publiziert worden.

Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit Netzliteratur-Autoren und -Forschern sowie dem »Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) durchgeführt."

 

[Quelle: http://www.dla-marbach.de/bibliothek/projekte/quellencorpus-netzliteratur/ (abgerufen am 13.12.2017)]

Startdatum: 01.2013 Enddatum: 12.2016

Projektort: Konstanz, Marbach

Institutionen

zurück