Projektinformationen

Mediaconomy: Internetökonomie der Wissenschaftskommunikation

http://www.uni-goettingen.de/de/46677.html

"Im Teilprojekt „Internetökonomie der Wissenschaftskommunikation“ werden Workflowalternativen für die netzbasierte Produktion und Distribution wissenschaftlicher Information analysiert. Bisher bekannte traditionelle Rollenverteilungen (z. B. Autor, Fachverlag und Redaktion, Gutachter, Druckerei, Intermediär) lösen sich durch die Digitalisierungsmöglichkeiten hinsichtlich Produktion und Vertrieb von Inhalten auf, klassische Qualitätsprüfungs- und Selektionsprozesse werden durch die Möglichkeiten des Internet in Frage gestellt."

 

[Quelle: https://www.sub.uni-goettingen.de/-SWKqY]

Startdatum: 01.07.2003 Enddatum: 30.09.2007

Projektort: Göttingen

Institutionen

zurück