Projektinformationen

Nachlass Christian Borchert

http://www.deutschefotothek.de/gallery/encoded/eJzjYBLS5eJKyy_JTy9KTEvNExJ2yi9KzkgtKtFRc...

"Der 1942 in Dresden geborene, am 15. Juli 2000 tödlich verunglückte Christian Borchert gilt als einer der bedeutendsten deutschen Fotografen des ausgehenden 20. Jahrhunderts.


18.000 Arbeitsabzüge aus seinem von der Fotothek erworbenen, umfangreichen Nachlass sind mit Hilfe der ZEIT-Stiftung im Rahmen eines Katalogisierungsprojekts seit Ende März 2004 in der Bilddatenbank der Fotothek recherchierbar.


Mit seiner seit 1977 angelegten "DDR-Sammlung" ist Christian Borchert zum Chronisten der Kultur- und Sozialgeschichte der DDR geworden. Im Mittelpunkt seiner Sozial- und Stadtdokumentationen steht der Mensch - sei es als Persönlichkeit, im Alltag oder in den Spuren, die er im Raum hinterläßt."

 

[Quelle: http://www.deutschefotothek.de/documents/kue/70015247]

: 01.2003 : 03.2004

: Dresden