Projektinformationen

Retrospektive Digitalisierung der Jahresberichte für deutsche Geschichte

http://www.jdg-online.de/

"Die Ergebnisse dieser Tätigkeit werden der geschichtswissenschaftlichen Forschung und interessierten Öffentlichkeit in einer »Online-Datenbank sowie in gedruckten Jahresbibliografien zur Verfügung gestellt. Die Jahresberichte gelten als die Standardbibliografie zur deutschen Geschichte und stellen den umfassendsten epochen- und themenübergreifenden Literaturnachweis zum Gegenstand dar. Alle Titel werden in enger Anlehnung an bibliothekarische Regeln (RAK WB) formal erschlossen und mittels einer als facettierte Klassifikation angelegten Fachsystematik sowie einer weitgehend mit der Gemeinsamen Normdatei der Deutschen Nationalbibliothek (GND) konformen Beschlagwortung inhaltlich beschrieben.

Die »Online-Datenbank stellt inzwischen die primäre Nutzungsform der „Jahresberichte für deutsche Geschichte“ dar. Die frei zugängliche, täglich aktualisierte Datenbank deckt die Berichtsjahre seit Aufnahme der neuen Folge mit Bd. 1.1949 bis zur Gegenwart ab. Derzeit sind ca. 745.000 Titel enthalten (Stand: Juni 2015). Der jährliche Zuwachs beträgt etwa 30.000 Titel. Aus der Ergebnisanzeige des Online-Angebots werden neben datenbankinternen Verknüpfungen auch automatisch generierte Hyperlinks zum Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK), zur Zeitschriftendatenbank (ZDB) und zur Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) für den Bestandsnachweis sowie zu elektronisch verfügbaren Volltexten, Abstracts, Inhaltsverzeichnissen und Rezensionen angeboten. Darüber hinaus wird über die umfassende Einbindung von personenbezogenen Normdaten aus der Gemeinsamen Normdatei (GND) unter anderem auf weitergehende Recherchemöglichkeiten in einer Vielzahl von biographischen und bibliographischen Informationsressourcen – darunter etwa Wikipedia, Deutsche Biographie und Deutsche Digitale Bibliothek – aufmerksam gemacht.

Die „Jahresberichte für deutsche Geschichte“ beteiligen sich an kooperativen Projekten im In- und Ausland, insbesondere an den Portalen »Clio-online, »Chronicon und der Initiative »European Historical Bibliographies, deren gemeinsame Plattform sie betreuen."

 

[Quelle: http://www.bbaw.de/forschung/jdg]

Startdatum: 2001 Enddatum: 2004

Projektort: Berlin

Institutionen

zurück