Projektinformationen

RusDML - Russian Digital Mathematics Library

http://www.rusdml.de

"Ziel des Projektes ist die Einrichtung eines digitalen Kern-Archivs russischer Zeitschriftenartikel im Fach Mathematik in der Originalsprache.
Das Vorhaben wird - in einer Kooperation von russischen und deutschen Partnern getragen - einen Ausschnitt bedeutender russischer mathematischer Zeitschriften, der zum einen bislang nur gedruckt, zum andern nur an wenigen Bibliotheken außerhalb Russlands verfügbar ist, digitalisiert und mit verschiedenen Zugangsmöglichkeiten weltweit frei zugänglich machen.
Die Metadaten werden in Englisch und Russisch angeboten. Im Rahmen des Projektes werden die für diese Aufgabe notwendigen Werkzeuge konzipiert, aufgebaut und erprobt. Sie erlauben dann schließlich einen verteilten kooperativen Workflow zur Digitalisierung und Metadatenerschließung anhand eines gemeinsamen Datenbestandes. Diese Werkzeuge sind von allgemeinem Interesse für ähnlich gelagerte Kooperationsprojekte jedweder Fachrichtung. Insofern hat RusDML eine Pilotfunktion für ähnliche Projekte oder Folgemaßnahmen: Vor allem im Hinblick auf die Kooperation verteilter Partner mit gleichen Aufgaben am selben Objekt, die Bilingualität der Metadaten und die Besonderheiten der in Kyrillisch abgefassten russischen Dokumente. Die hier entwickelten Strukturen stellen somit einen Prototyp dar, auf dem andere Digitalisierungsprojekte aufsetzen können. RusDML gliedert sich zudem in aktuelle Bestrebungen ein, in weltweit verteilten Aktionen sämtliche mathematischen Publikationen zu digitalisieren und in verteilten Archiven online zur Verfügung zu stellen.
Das Vorhaben ist somit Teil der globalen mathematischen Weltbibliothek, der sogenannten World Digital Mathematics Library (WDML)."

 

[Quelle: https://www.sub.uni-goettingen.de/-q6mvr]

Startdatum: 01.08.2004 Enddatum: 31.07.2007

Projektort: Berlin, Göttingen, Hannover, Moskau

Institutionen

zurück