Projektinformationen

vascoda II - Übergreifende Strukturen und Aufgaben

https://vascoda.wordpress.com/

Das Wissenschaftsportal vascoda strebt einen nutzerfreundlichen und transparenten Zugang zu Fachinformation an. Kernstück ist die integrierte Suche über die verschiedenen einzelnen Fachangebote von Virtuellen Fachbibliotheken und Informationsverbünden.

Ziel in diesem Themenblock ist die Homogenisierung der Fachangebote durch die Angleichung funktionaler und nutzerbezogener Aspekte sowie einen intensivierten Wissenstransfer zwischen den beteiligten Einrichtungen. Die abgestimmte Gestaltung und Strukturierung der Fachangebote auf ergonomischer und ästhetischer Ebene sowie eine einheitliche Informationsarchitektur sollen dem Nutzer den Wechsel zwischen den Fachangeboten und dem vascoda-Portal erleichtern. Im Bereich Wissenstransfer stehen Maßnahmen wie die Durchführung von themenbezogenen Workshops und Fachclustertreffen im Mittelpunkt, die um einen Newsletter und ein organisiertes Intranet ergänzt werden sollen.

 

[Quelle: http://www.gesis.org/fileadmin/upload/forschung/programme_projekte/informationswissenschaften/vascoda/vascodatb5_Projekt_Kurzbeschreibung.pdf]

 

Anmerkung:

"Im Januar 2011 wurde der Betrieb des vascoda-Portals eingestellt. Anfang November 2011 haben die Mitglieder des vascoda e.V. die Auflösung des Vereins zum Jahresende 2011 beschlossen."

[Quelle: https://wikis.sub.uni-hamburg.de/webis/index.php/Virtuelle_Fachbibliotheken#vascoda]

Startdatum: 01.2006 Enddatum: 02.2008

Projektort: Bonn, Kiel

Institutionen

zurück