Projektinformationen

Verhandlungen des Bayerischen Landtags (1429-1669, 1919-1933, 1946)

https://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/landtag-digital

"Die Internet-Ausgabe der bayerischen Landtagsprotokolle war bereits Bestandteil der ersten Version der Bayerischen Landesbibliothek Online, die 2002 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. In einem gemeinsamen Projekt des Bayerischen Landtags der Konferenz der Landeshistoriker an den bayerischen Universitäten und der Bayerischen Staatsbibliothek wurden 2001-2002 über 60.000 Seiten bayerischer Landtagsprotokolle (Spätmittelalter, Frühe Neuzeit, Landtags-Protokolle 1919-1933, Protokolle des Verfassungsausschusses und der Verfassungsgebenden Landesversammlung 1946, Repertorium zur Verfassung von 1946, Landtagsprotokolle 1946/47) digitalisiert. 2009 wurde das Angebot aus seiner alten in eine verbesserte Präsentationsform überführt. 2004 trat dazu noch die digitalisierte Fassung der von Karl-Ulrich Gelberg besorgten Edition der Protokolle des vorbereitenden Verfassungsausschusses von 1946.

2007 wurden beim Aufbau des BLO-Schwerpunkts „Revolution, Rätegremien und Räterepublik in Bayern, 1918/19“ die Protokolle des „Provisorischen Nationalrates“ digitalisiert.

Das Unternehmen versteht sich als historisches Pendant zu der laufenden Online-Publikation der aktuellen Parlamentspapiere durch den Bayerischen Landtag selbst."

 

[Quelle: https://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/landtag-digital]

Startdatum: 2001 Enddatum: 2002

Projektort: München

Institutionen

zurück