Institution

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg - Zentrum für Populäre Kultur und Musik (ZPKM)

"Das im April 2014 gegründete ZPKM ist eine Forschungseinrichtung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Es ist aus dem traditionsreichen Deutschen Volksliedarchiv (gegründet 1914 von John Meier) hervorgegangen, dessen Traditionen es auf einer neuen und erweiterten Ebene fortsetzt.

Das ZPKM dient fakultätsübergreifend und interdisziplinär der Forschung, Lehre, Weiterbildung und internationalen Zusammenarbeit und befasst sich mit dem Forschungsbereich „Populäre Kultur und Musik“. Zu seinen Aufgaben gehören insbesondere:

  • die interdisziplinäre Zusammenarbeit der sich mit populärer Kultur und Musik beschäftigenden Disziplinen,
  • die Untersuchung dieses Themenfeldes von der Vergangenheit bis zur Gegenwart sowie der Zugriff über unterschiedliche historische, kultur-, medien- wie sozialwissenschaftliche Ansätze,
  • das Hinterfragen und die Aufhebung der wertenden Unterscheidung zwischen musikalischer Hoch- und Populärkultur in der Reflexion und Theoretisierung des Kultur- bzw. Populärkulturbegriffs sowie
  • das Ziel, theoretische Ansätze und empirische Methoden zu entwickeln, um Musik in einem umfassenden und breiten Verständnis als einen integralen Bestandteil populärer Kulturen zu begreifen.

Das ZPKM verfügt über eine umfangreiche Fachbibliothek und verschiedene Sammlungen zur populären Musikkultur: das 1914 gegründete Deutsche Volksliedarchiv, das Deutsche Musicalarchiv sowie das Archiv für Popmusikkulturen mit der Reinhold Karpp Rolling Stones Collection."

 

Anmerkung:

Projekte der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg finden Sie »hier.

Kontakt

Rosastraße 17-19
79098 Freiburg im Breisgau
Tel.: +49 (0)761/ 70 50-30
Fax: +49 (0)761/ 70 50-328
mail: info@zpkm.uni-freiburg.de
URL: https://www.zpkm.uni-freiburg.de

Projekte

zurück