Institution

Universität Osnabrück - Kunsthistorisches Institut

"Die Kunstgeschichte ist erst seit dem 19. Jahrhundert eine universitäre Disziplin und zählt heute zu den vielfältigsten der geisteswissenschaftlichen Studienfächer. Sie untersucht Kunstgegenstände von frühchristlicher Zeit bis zum 21. Jahrhundert. Ihr Fokus liegt auf den europäischen Ländern, diese Engführung wurde in neuerer Zeit zunächst auf Nordamerika ausgeweitet. Gegenwärtig gibt es Bestrebungen Kunstwerke im globalen Kontext zu betrachten, dies wird derzeit für den Bereich der Gegenwartskunst bereits eingelöst. Berücksichtigung finden nicht nur alle traditionellen Kunstgattungen - Malerei, Plastik, Grafik, Architektur und Städtebau, angewandte Kunst, Landschafts- und Gartenkunst – sondern ebenso die neuen medialen Errungenschaften der Moderne, Fotografie und Film, sowie die vielfältigen künstlerischen Erscheinungsformen des 20. Jahrhunderts, zu denen auch die elektronisch erzeugten virtuellen Bildwelten gehören."

 

Anmerkung:

Projekte der Universität Osnabrück finden Sie »hier.

Kontakt

Katharinenstraße 5
49069 Osnabrück
Tel.: +49 (0)541/ 969-4595
Fax: +49 (0)541/ 969-4594
mail: alombard@uos.de
URL: https://www.kunstgeschichte.uni-osnabrueck.de

Projekte

zurück